Schritt für Schritt

Und wieder sind wir einen Schritt weiter. 10 Wochen Bemba Intensivsprachkurs sind vorbei und wir hatten am Samstag sogar eine kleine Graduierungsfeier. Mit den 10 Wochen ist aber nicht nur der Sprachkurs Geschichte, sondern auch unser kurzer Einsatz in einer der Gemeinden in Lusaka und so war der Abschied doch nicht ganz so einfach. Einige der Jugendlichen haben wir in der kurzen Zeit echt lieb gewonnen.

Aber nicht nur nette Menschen aus der Gemeinde haben wir kennengelernt, sondern auch viele andere Menschen haben wir in Lusaka lieb gewonnen. Dafür sind wir sehr dankbar.

Wir wollen die Zeit in Lusaka nochmal mit ein paar Bildern revue passieren lassen.(dazu einfach nach unten scrollen.

Seit gestern sind wir nun auch schon in Ndola und werden uns in den nächsten zwei Wochen hier auf unsere Zeit in Mpika vorbereiten.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.